blank blank
Suchen blank
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank
blank

Studiengänge der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

blank linie grau
blank
blank
Soziale Arbeit (Bachelor of Arts)

Der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit mit dem Abschluss „Bachelor of Arts“ (B.A.) führt in drei Studienjahren zum ersten berufsqualifizierenden Abschluss für die Soziale Arbeit. Mit dem generalistisch ausgerichteten Studiengang sollen den Absolventinnen und Absolventen – entsprechend der KMK-Vorgaben – „wissenschaftliche Grundlagen, Methodenkompetenz und berufsfeldbezogene Qualifikationen“ vermittelt werden. Der BA ersetzt die bisherigen Diplomstudiengänge und hat zum Wintersemester 2005/06 mit dem Studienbetrieb begonnen.

Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (Teilzeit)

Der grundständige Bachelorstudiengang Soziale Arbeit führt in 4 1/2 Studienjahren zum ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss. In jedem der modular aufgebauten Studienjahre können jeweils ca. 40 Credit Points (ECTS) bei einem studentischen Arbeitsaufwand (workload) von 1200 Stunden pro Studienjahr erworben werden. In dem generalistisch ausgerichteten Studium erarbeiten die Studierenden die wissenschaftlichen Grundlagen, Methodenkompetenz und berufsfeldbezogene Qualifikationen. Der Studienabschluss ist mit der staatlichen Anerkennung verknüpft und gewährleistet die allgemeine Befähigung der Absolventinnen und Absolventen für sämtliche Praxisfelder der Sozialen Arbeit im gehobenen Dienst. Darüber hinaus eröffnet der akademische Abschluss „Bachelor of Arts“ die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation in konsekutiven und weiterbildenden Masterstudiengängen. Der Teilzeitstudiengang beginnt zum WS 2011/12.

Pädagogik der Kindheit und Familienbildung (Bachelor of Arts)

Im BA „Pädagogik der Kindheit und Familienbildung“ erwerben Studierende umfassende Kompetenzen für die Wahrnehmung und pädagogische Unterstützung kindlicher (Selbst-) Bildungs- und Entwicklungsprozesse sowie für Elternbildung, -beratung und -partizipation. Die Studierenden entwickeln innerhalb des Vollzeitstudiums eine reflexive, forschende Grundhaltung zu ihrem Tätigkeitsfeld. Sie sammeln Erfahrung in unterschiedlichen Praxisfeldern. Sie gewinnen umfassende wissenschaftliche Kenntnisse in der Kindheits- und Familienforschung, zu politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Bedingungen des Aufwachsens, zur Vielfalt kindlicher und familiärer Lebensformen, zu Sozialraumorientierter Vernetzung, Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement. Der Studiengang startete zum Wintersemester 2008/2009.

Beratung und Vertretung im Sozialen Recht (Master of Arts)

Das Studium qualifiziert StudienabsolventInnen und PraktikerInnen in Bereichen der Sozialen Arbeit, in denen ein sehr hoher Bedarf an Kenntnissen des Sozialen Rechts und an Kooperations- sowie Beratungsmethoden besteht. Es handelt sich um die Praxisbereiche der gesetzlichen Vertretung (z.B. Vormundschaft, Pflegschaft, Betreuung), Streitschlichtung (Mediation und Täter-Opfer-Ausgleich), Schuldnerberatung und Insolvenzbegleitung, Geltendmachung von Sozialleistungen und Beratung von Ausländern und Personen mit Migrationshintergrund.

Pädagogik und Management in der Sozialen Arbeit (Master of Arts)

Master of Arts: Forschungsorientierter konsekutiver Master ab WS 2006/07 an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften: Pädagogik und Management in der Sozialen Arbeit

Handlungsorientierte Medienpädagogik - Spielerische Ansätze in der Jugendmedienarbeit (Master of Arts, Certified Program)

In Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems bietet die Fachhochschule Köln ab sofort den berufsbegleitenden Master-Studiengang "Handlungsorientierte Medienpädagogik - Spielerische Ansätze in der Jugendmedienarbeit" (HOMP) an. Angesprochen sind Pädagoginnen und Pädagogen in der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit, die interaktive Unterhaltungsmedien in medienpädagogischen Maßnahmen thematisieren und/oder einsetzen möchten. Das Studienangebot umfasst einen Zertifikatslehrgang von zwei und einen Master-Studiengang von vier Semestern mit Erreichung des Grades Master of Arts (M.A.). Die Präsenzveranstaltungen in Modulform finden in Köln und Krems statt.

blank blank
pfeil_grau Aktuelle Vorlesungszeiten
linie_grau
für das Sommersemester 2014
icon_datei Termine Sose 2014 BaSa (29KB)
icon_datei Termine SoSe 2014 PädKiFa (29KB)
icon_datei Termine SoSe 2014 MAPAM (49KB)

blank
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
11.04.2014 Nachricht
Campuserholung in den Osterferien - noch 2 Plätze frei
Vom 22. bis 25. April findet am Campus Südstadt die Campuserholung für Kinder von Studierenden und MitarbeiterInnen satt. Es gibt noch 2 freie Plätze.
[…]

18.03.2014 Nachricht
Das neue Sahnehäubchen ist da
Das neue Sahnehäubchen für das Sommersemester 2014 ist da. Wir haben Ihnen wieder ein buntes Programm aus zusätzlichen Seminaren, Gastvorträgen, Exkursionen, Diskussionsrunden u.v.m. zusammengestellt.
[…]

[1]
Univis Schrift
pfeil_grau Stundenplan mit UnivIS erstellen
linie_grau
Sie haben in unserem Informationssystem UnivIS die Möglichkeit, ihren persönlichen Stundenplan zu erstellen, abzuspeichern und auszudrucken. Wie das geht, wir in der zum Download bereitstehenden PowerPoint - Präsentation erklärt:
icon_datei Stundenplan mit UnivIS erstellen (Druckversion) (232KB)
icon_datei Podcast: Stundenplan erstellen mit UNIVIS (9.2MB)

blank
pfeil_grau Die Vorlesungsverzeichnisse ...
linie_grau
... der Studiengänge finden Sie ebenfalls in UnivIS unter Lehre/Vorlesungsverzeichnis/Fakultäten/01 Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften/...
icon_datei UnivIS

blank
blank